Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030207 Pressemitteilung Polizeipräsidium Frankfurt Main, Pressestelle, Teil 2, weitere Meldungen folgen

    Frankfurt (ots) - 030207 - 153 Frankfurt-Niederrad: Dealer-Trio flog auf

    Drei Nigerianer im Alter von 21,23 und 29 Jahren wurden am vergangenen Donnerstag gegen 22.15 Uhr von Rauschgiftfahndern der Frankfurter Polizei im Stadtteil Niederrad vorläufig festgenommen.

    Nach den geführten Ermittlungen sind die Männer dringend verdächtig, von einer in der Treburer Straße gelegenen Wohnung aus seit dem vergangenen Jahr einen schwunghaften Handel mit Marihuana und Crack betrieben zu haben. Untermauert wurden diese Erkenntnisse sowohl durch Aussagen von mehreren "Kunden" des Trios als auch durch das Ergebnis der polizeilichen Ermittlungsmaßnahmen und einer Wohnungsdurchsuchung. Die Fahnder, deren Ziel es war, den Beschuldigten den Handel mit Rauschgift nachzuweisen, stellten im Rahmen ihrer Maßnahmen rund 52 Gramm Marihuana, 1,4 Gramm Crack, mehrere zur Tatausführung benutzte Handys sowie rund 1200,-Euro in bar sicher.

    Das bisherige Ermittlungsergebnis läst darauf schließen, daß die Täter während ihres kriminellen Wirkens in den vergangenen zwölf Monaten mindestens ein Kilogramm Marihuana und erhebliche Mengen Crack, das ja nur in Kleinstmengen abgegeben wird, auf der hiesigen Szene absetzten.

    Die drei bereits polizeibekannten Nigerianer verweigerten alle Angaben zur Sache. Sie werden heute dem Haftrichter vorgeführt.

(Manfred Feist/-82117)

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: