Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030206 - 0149 Nordend: 18jähriger in Metzgerei festgenommen.

    Frankfurt (ots) - Eine Funkstreife stellte am Donnerstag, dem 06. Februar 2003, gegen 00.10 Uhr fest, daß sich in einer Metzgerei im Oeder Weg eine Person im Verkaufsraum aufhielt. Die Beamten verständigten den Inhaber, der anschließend die Räumlichkeiten aufschloß. Bei dem Mann handelt es sich um einen 18jährigen Wohnsitzlosen. Wie festgestellt wurde, hatte er bereits zwei Flaschen Rotwein getrunken und diverse Wurstwaren zu sich genommen. Aufbruchspuren konnten weder an Türen noch an den Fenstern gefunden werden. Vermutlich war es dem 18jährigen gelungen, sich einschließen zu lassen. Der Beschuldigte machte zu den Umständen keine Angaben. Er wird am heutigen Tag durch Beamte des Fachkommissariates vernommen. (Manfred Füllhardt/-82116).

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Telefon 06182/60915, Handy 0172-6709290 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: