Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030123 - 0093 Frankfurt-Gallusviertel: Überfall auf Drogeriemarkt.

    Frankfurt (ots) - Ein bislang unbekannter Täter betrat am 23. Januar 2003, gegen 09.50 Uhr einen Drogeriemarkt in der Mainzer Landstraße. Er begab sich zu der Kassiererin und bedrohte diese mit einer kleinen schwarzen Pistole. Nachdem die 41jährige Frau den Kasseninhalt übergeben hatte, forderte der Täter eine ebenfalls anwesende 28jährige Kundin auf, den Inhalt ihrer Geldbörse herauszugeben. Die 36jährige Filialleiterin forderte er auf, sich ins Büro zu begeben und bis 60 zu zählen. Nachdem er alle aufforderte, sich nicht herumzudrehen, ansonsten er sie erschießen würde, verließ er mit einer Beute von rund 500,-- € den Laden.

    Beschrieben wird der Unbekannte als etwa 175 cm groß und von ausländischer Herkunft. Schlanke Figur, bekleidet mit schwarzer Jeans, beigem Pullover und olivfarbener Wollmütze mit Sehschlitzen.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Frankfurter Polizei unter den Rufnummern 069-75551208 bzw. 75554210.(Manfred Füllhardt/-82116)

Bereitschaft: Jürgen Linker, Tel. 06172-44189, Handy, 0172-6591380


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: