Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030121 - 0083 Rödelheim: Tötungsdelikt.

    Frankfurt (ots) - Am Montag, dem 20. Januar 2003, gegen 18.45 Uhr saßen vier Männer aus dem ehemaligen Jugoslawien (25, 25, 31 und 32 Jahre alt) an einem Tisch im Bistro 29 in der Radilostraße in Rödelheim. Zu dem genannten Zeitpunkt öffnete sich die Tür und ein bislang unbekannter Täter ging auf die vier Männer zu. Mit den Worten: "Ich zähle dir was!", zog er eine Pistole und gab zwei Schüsse auf den 31jährigen ab. Ein Projektil schlug in die Heizung, ein anderes drang in die Brust des Geschädigten ein. Der Täter flüchtete danach in unbekannter Richtung aus dem Lokal. Der Verletzte mußte sofort in ein Krankenhaus verbracht werden, wo er operiert wurde. Der 31jährige erlag heute gegen 10.30 Uhr seinen Verletzungen.

    Beschrieben wird der Unbekannte als etwa 20 Jahre alt und ca. 165 cm bis 175 cm groß. Untersetzte Figur und auffallend schlechte Zähne.

    Einer der beiden 25jährigen verließ das Lokal kurz nach dem Täter. Seine Begleiter konnten der Polizei gegenüber keine Angaben zu einem möglichen Motiv oder zu dem Täter machen.

    Sachdienliche Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 06975551108 bzw. 75554210.

    Bereitschaftsdienst: Manfred Vonhausen, Telefon 06101-89332, Handy 0173-6597905.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: