Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030115 - 0062 Nieder-Eschbach: 86jährige Frau nach Wohnungsbrand verstorben.

    Frankfurt (ots) - Heute morgen gegen 01.10 Uhr bemerkten Nachbarn eines Mehrfamilienhauses in der Albert-Schweizer-Straße 11 starke Rauchentwicklung aus der Wohnung im Erdgeschoß und verständigten daraufhin die Feuerwehr. Als diese die Wohnungstüre öffnete, wurde die 86jährige Mieterin in einem brennenden Fernsehsessel tot aufgefunden. Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine alleinstehende, stark gehbehinderte Frau, die darüber hinaus starke Raucherin war. Die vorgefundenen Spuren und die Gesamtsituation lassen darauf schließen, daß die Frau mit einer brennenden Zigarette den Sessel in Brand gesetzt hatte. Durch das Feuer entstand ein Schaden von etwa 20.000 Euro.

    Anmerkung: Der Einsatz von Rauchmeldern hätte in diesem wie auch in ähnlich gelagerten Fällen vermutlich Leben retten und größeren Schaden verhindern können. (Manfred Vonhausen/-82113).

Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: