Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030114 - 0059 Bahnhofsviertel: Festnahme eines Rohypnoldealers.

    Frankfurt (ots) - Gestern nachmittag gegen 14.15 Uhr beobachteten Beamte des Rauschgiftkommissariates an der Straßenbahnhaltestelle vor dem Hauptbahnhof einen 43jährigen Frankfurter, wie er einem 35jährigen Neu-Isenburger vier Rohypnol-Tabletten verkaufte. Er wurde daraufhin festgenommen. Seine Durchsuchung förderte weitere 70 Rohypnol- sowie 100 Diazepam-Tabletten zu Tage. Nach Durchführung der kriminalpolizeilichen Maßnahmen wurde der 43jährige wieder auf freien Fuß gesetzt. (Manfred Vonhausen/-82113).

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Telefon 06182/60915, Handy 0172-6709290 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: