Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Polizeipressebericht vom 01.01.2003

    Frankfurt (ots) - 030101 ¬Ė 00010 Sachsenhausen: Brand in einer Altenwohnanlage

Heute gegen 09.10 Uhr meldeten Zeugen Feuer in einem dreist√∂ckigem Wohnhaus mit Altenwohnanlage im Wendelsweg. Durch die eintreffende Polizeistreife wurde festgestellt, dass aus einem Fenster im 2. Obergeschoss Flammen kamen.  Der Rauch stieg in die dar√ľber liegende Wohnung. Die beiden Polizeibeamten holten daraufhin vier √§ltere Personen aus ihren Wohnungen. Da diese Personen (90-j√§hrige Frau, 91-j√§hriger Mann, 82-j√§hriger Mann und eine 74-j√§hrige Frau) teils gehbehindert und blind sind, wurden drei Personen von ihnen von den Beamten nach unten gebracht bzw. getragen, wo sie dann durch Rettungswagen versorgt wurden. Das Feuer in der Wohnung wurde durch die Feuerwehr gel√∂scht. Brandursache war vermutlich ein Adventskranz in der Wohnung der 90-j√§hrigen. Sie erlitt eine leichte Rauchvergiftung und musste zur station√§ren Behandlung in ein Krankenhaus . Alle anderen Beteiligten konnten nach ambulanter Behandlung vor Ort durch die Rettungsdienste wieder entlassen werden. Es entstand erheblicher Sachschaden in der Wohnung und dem Haus. (Franz Winkler)

Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172-6709290


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

R√ľckfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: