Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Polizeipressebericht vom 22.11.2002

    Frankfurt (ots) - 021122 - 1223  Dornbusch: Körperverletzung

Heute gegen 09.30 Uhr kam es auf dem Gelände einer Fachoberschule im Dornbusch zwischen einem 17-jährigen und einem 21-jährigen Schüler zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung. Im weiteren Verlauf schlug der 21-jährige dem 17-jährigen mit der Faust in das Gesicht. Ein weiterer 21-jähriger Schüler wollte schlichtend eingreifen und schlug dem Beschuldigten mit der flachen Hand ins Gesicht. Nun eskalierte der Streit, worauf der Beschuldigte dem 21-jährigen hinterher lief und ihm mit einem Klappmesser erhebliche Verletzungen im Rücken zufügte. Der Verletzte rannte nun in das Schulsekretariat von wo die Polizei und der Rettungsdienst verständigt wurden. Der Verletzte schwebt nicht in Lebensgefahr. Der 21-jährige Beschuldigte wurde festgenommen und wird dem Haftrichter vorgeführt. Das Motiv der Tat dürfte eine verbale Beleidigung vom Vortag gewesen sein. (Franz Winkler)

  Bereitschaftsdienst hat Herr Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172-6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: