Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021017 - 1078 Gallusviertel: Einbrecher festgenommen.

    Frankfurt (ots) - Am 16.10.2002, gegen 23.35 Uhr wurde in einer Kindertagesstätte in der Sondershausenstraße "stiller Alarm" bei einer privaten Sicherheitszentrale ausgelöst. Die sofort verständigte Polizei umstellte mit mehreren Beamten den Außenbereich der Kita. Bei einer Absuche mit einem Polizeihund konnten zwei Beschuldigte in einem Gebüsch versteckt angetroffen und festgenommen werden. Eine Computeranlage war im Gebäude bereits zum Abtransport bereitgestellt. Bei den Beschuldigten handelt es sich um zwei Frankfurter im Alter von 17 und 18 Jahren. Beide traten bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung. Bei ihrer Vernehmung gaben sie die Tat zu. Einer der Beschuldigten führte noch eine geringe Menge Haschisch mit sich. Sie werden heute dem Haftrichter vorgeführt. (Franz Winkler/-82114).

  Bereitschaftsdienst: Karlheinz Wagner, Telefon: 06107-3913, Handy: 0177-2369778 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: