Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021009 - 1047 Griesheim: Schwerer Verkehrsunfall.

    Frankfurt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Oeserstraße, Höhe Einmündung Waldschulstraße, ist am Dienstagnachmittag ein 19 Jahre alter Motorradfahrer aus Frankfurt schwer verletzt worden. Gegen 16.50 Uhr war ein 77jähriger Autofahrer auf der Oeserstraße in Richtung Nied unterwegs und wollte nach links in die Waldschulstraße abbiegen. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Zweiradfahrer zusammen. Der 19jährige wurde auf die Straße geschleudert und erlitt schwere Verletzungen, die seine stationäre Behandlung in einem Krankenhaus notwendig machte. Von beiden Verkehrsteilnehmern wurde eine Blutprobe entnommen. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 13.000 Euro. (Karlheinz Wagner/-82115).

  Bereitschaftsdienst: Karlheinz Wagner, Telefon: 06107-3913, Handy: 0177-2369778 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: