Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Pressebericht PP Frankfurt am Main vom 31.08.2002

    Frankfurt (ots) - 020901 - 0925 Sachsenhausen: Tödlicher Verkehrsunfall

  Tödliche Verletzungen zog sich am vergangenen Freitag eine 27jährige Offenbacherin bei einem Unfall am Deutschherrnufer zu. Gegen 17.05 Uhr fuhr die junge Frau mit ihrem FIAT Coupe von Offenbach aus in Richtung Sachsenhausen. Beim Wechsel von der rechten auf die linke Fahrspur kam sie kurz nach der Stadtgrenze zu Offenbach aus bislang ungeklärten Gründen ins Schleudern. Ihr Wagen kam letztlich nach rechts von der Fahrbahn ab, überquerte den Gehweg und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde die 27jährige im Fahrzeug eingeklemmt. Sie musste von der Feuerwehr aus dem Autowrack geborgen werden. Nach Erstversorgung wurde sie in eine Frankfurter Klinik eingeliefert, wo sie um 19.24 Uhr verstarb.

  Ihre mit im Fahrzeug sitzende 3jährige Tochter, die keine äußerlich erkennbaren Verletzungen aufwies, wurde ebenfalls in eine Klinik eingeliefert.

  Der Verkehr im Bereich der Unfallstelle wurde bis gegen 17.50 Uhr umgeleitet, das Unfallfahrzeug sichergestellt.

(Manfred Feist/ 0177-2146141 oder 069/50058820)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: