Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020821 - 0900 Hausen: Aufmerksame Anwohner.

    Frankfurt (ots) - Aufmerksamen Anwohnern ist es zu verdanken, daß am Dienstag, dem 20. August 2002, kurz nach 02.00 Uhr in der Praunheimer Landstraße zwei Einbrecher auf frischer Tat festgenommen werden konnten. Sie hatten versucht, aus den Räumen einer dort befindlichen Tankstelle Zigaretten zu entwenden. Die herbeigerufenen Beamten des 11. Polizeireviers nahmen zwei Frankfurter im Alter von 51 bzw. 38 Jahren fest. Beide Personen sind drogenabhängig. Zuvor hatten sie eine Scheibe mit einem Stein eingeschlagen. Der 38jährige war in den Verkaufsraum geklettert, während sein Kollege "Schmiere" stand. Beim Eintreffen der Polizei hatte der 38jährige bereits die Zigarettenregale der Tankstelle leergeräumt und die Beute in einen blauen Müllsack verpackt. Dieser stand zum Abtransport bereit. Der 51jährige war geständig, gemeinsam mit seinem Komplizen zwei weitere Einbruchsdiebstähle in der gleichen Tankstelle begangen zu haben. Tatzeit waren der 11.06. bzw. 14.06.. Diebesgut waren jeweils Zigaretten. Durch das Amtsgericht Frankfurt am Main wurde gegen beide U-Haftbefehl erlassen. (Manfred Füllhardt/-82116).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: