Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020815 - 0874 Autobahn A 661: Verkehrsunfall mit Lkw.

    Frankfurt (ots) - Heute gegen 12.40 Uhr befuhr ein Lkw aus Siegen die Autobahn A 661 in Fahrtrichtung Bad Homburg. Im Bereich des Homburger Kreuzes wollte der 53jährige Fahrer in Richtung Kassel abbiegen. Im Kurvenbereich der Abbiegespur zur A 5 verlagerten sich die geladenen Stahlrohrbündel, wodurch der Lkw einseitig belastet wurde und samt Zugmaschine auf die Seite kippte. Das Fahrzeug blieb halb auf der Fahrbahn und halb auf dem Grünstreifen liegen. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen und mußte zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Die Bergungsarbeiten dauern voraussichtlich bis gegen 17.30 Uhr an. Es bildet sich ein erheblicher Rückstau. Über die Höhe des Sachschadens kann im Moment noch nichts gesagt werden. (Franz Winkler/-82114).

  Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Telefon 06182/60915, Handy 0172-6709290 (nach 17.00 Uhr).

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: