Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160822 - 729 Frankfurt-Niederrad: Raub einer Goldkette

Frankfurt (ots) - (fue) Am Sonntag, den 21. August 2016, gegen 10.50 Uhr, war eine 81-jährige Frau zu Fuß unterwegs durch die Waldstraße. Dort erschien ein bislang unbekannter Täter und riss ihr die Goldkette vom Hals.

Da die Kette dabei zerriss, flüchtete der Täter mit nur einem Teil der Kette in Richtung der Gerauer Straße.

Der Unbekannte wird beschrieben als 12-15 Jahre alt und etwa 140 cm groß. Trug eine Basecap und war insgesamt dunkel gekleidet.

Die Frankfurter Polizei rät, Halsketten möglichst nicht offen sichtbar zu tragen und wenn möglich, Erledigungen mit einer Begleitperson durchzuführen. Sollten Sie trotzdem Opfer eines solchen Raubes werden, rufen Sie laut um Hilfe um andere Personen auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Verständigen Sie sofort die Polizei über die Notrufnummer 110.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: