Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160821 - 724 Frankfurt-Höchst: Brand in der Antoniterstraße

Frankfurt (ots) - (fue) Über die Leitstelle der Feuerwehr wurde am Freitag, den 19. August 2016, gegen 20.50 Uhr, bekannt, dass es in einem Haus in der Antoniterstraße zu einem Wohnungsbrand gekommen war.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern im zweiten Obergeschoss. Die Straße war voll mit Schaulustigen, die zum großen Teil das Feuer mit ihren Smartphones filmten.

Der 29-jährige Mieter der Wohnung konnte diese noch rechtzeitig verlassen und hielt sich ebenfalls auf der Straße auf. Er wurde in ein Krankenhaus verbracht, wo er auf eine Rauchgasvergiftung hin untersucht wurde.

Alle übrigen Bewohner verzichteten auf eine Untersuchung und kehrten nach Abschluss der Löscharbeiten in das Haus zurück. Die bei dem Brand insgesamt entstandene Schadenssumme beziffert sich auf etwa 150.000 EUR. Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: