Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160708 - 578 Frankfurt-Nordend: Hilfsbereiter Angestellter geht Betrüger auf den Leim

Frankfurt (ots) - (em) Gestern wurde der 34-jährige Angestellte eines Getränkemarktes in der Eckenheimer Landstraße Opfer eines Betrügers.

Gegen 10:30 Uhr betrat der italienisch sprechende Täter den Getränkehandel und gab vor, Mitarbeiter einer benachbarten Pizzeria zu sein. Sein Lieferwagen mit frischer Ware sei soeben abgeschleppt worden. Ihm würden lediglich noch 50 Euro fehlen, um sein Fahrzeug bei dem Abschleppunternehmen auslösen zu können.

Der Angestellte des Getränkemarktes, selbst Italiener, zeigte sich hilfsbereit und händigte dem Täter den Betrag aus. Als der Mann nach der vereinbarten Zeit nicht auftauchte, um die Summe zurückzuzahlen, stellte der 34-Jährige Nachforschungen an und musste feststellen, dass er Opfer eines Betrügers geworden war. Der Täter war in keiner der benachbarten Pizzerien bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: