Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Hausfriedensbruch in Tankstelle

Speyer (ots) - *, den 04.07.2016, 14.08 Uhr* Ein 29- jähriger, offensichtlich verwirrter Mann, betrat eine Tankstelle in der Wormser- Land- Straße, nahm eine Rose aus dem Blumenständer und wollte diese der Verkäuferin schenken. Als die Verkäuferin den Mann darauf hinwies, dass er die Rose bezahlen müsse, wurde der Mann böse und verschwand im Keller der Tankstelle, wo er von der Streife angetroffen und in Gewahrsam genommen werden konnte. Da sich sein Gesundheitszustand verschlechterte, wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: