Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020312 - 0296 Eschersheim und Preungesheim: Sachbeschädiger gesucht.



        Frankfurt (ots) - Im Zeitraum zwischen dem 31. Januar und dem 7.
März 2002 ereigneten  sich in den Stadtteilen Eschersheim und
Preungesheim mehrere  Sachbeschädigungen, die zwischenzeitlich eine
Schadenshöhe von rund  4.000 Euro erreicht haben. Nach den
bisherigen Feststellungen der  Polizei laufen die Taten immer nach
der gleichen Arbeitsweise ab.  Mittwochs und donnerstags zwischen
05.30 Uhr und 06.00 Uhr früh  zertrümmert ein unbekannter Täter mit
einem Gegenstand im Erdgeschoß  gelegene Fensterscheiben von
Wohnhäusern bzw. wirft sie mit einem  Stein ein. Die letzten Taten
ereigneten sich am 6. und 7. März in den  Straßen "An der
Wolfsweide", "An den Drei Steinen", "Kreuzstraße" und  
"Hoherodskopfstraße". Die Geschädigten erwachten in der Regel durch  
das Zersplittern des Glases, konnten jedoch einen flüchtenden Täter  
nicht beobachten.  Zur Klärung der Vorfälle bittet das mit den
Ermittlungen beauftragte  12. Polizeirevier, Tel. 755-1200, um
sachdienliche Hinweise. (Jürgen  Linker/ -8012).

  Bereitschaftsdienst:  Franz Winkler, Telefon 06182/60915, Handy  
0172-6709290 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: