Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020311 - 0293 Rödelheim: Schwerer Verkehrsunfall.



        Frankfurt (ots) - Am Samstag, dem 09. März 2002, gegen 13.20 Uhr
befuhr ein 39jähriger  Frankfurter mit seinem Motorrad der Marke BMW
die Straße Am Römerhof  in Richtung der BAB A 648.  Zum gleichen
Zeitpunkt befuhr eine 64jährige Frankfurterin mit ihrem  Pkw der
Marke Rover den Schreberweg in Richtung der Straße Am  Römerhof.  Im
Bereich der Anschlußstelle Frankfurt-Rebstock kam es zum  
Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei prallte das Motorrad in die
Fahrertür des Pkw. Der 39jährige wurde dabei über das Fahrzeugdach  
geschleudert und verletzte sich schwer und mußte anschließend zur  
stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Straße  
Am Römerhof mußte an der Anschlußstelle in der Zeit von 13.30 Uhr
bis  14.45 Uhr gesperrt werden. Die Fahrerin des Rover blieb
unverletzt. An beiden Fahrzeugen  entstand ein Sachschaden von
jeweils etwa 2.500 Euro. (Manfred  Füllhardt/-8015).

  Bereitschaftsdienst:  Karlheinz Wagner, Telefon: 06107-3913, Handy:  
0177-23697787 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: