Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020305 - 0272 A 661/Abfahrt Eckenheim: Sattelzug verunglückt - Fahrer leicht verletzt - Hoher Sachschaden.



        Frankfurt (ots) - Auf der A 661 im Bereich der Abfahrt Eckenheim
ist in den gestrigen  Mittagsstunden gegen 14.15 Uhr ein Sattelzug
verunglückt. Dabei wurde  der 43jährige Fahrer leicht verletzt. Es
entstand ein Sachschaden in  Höhe von rund 80.000 EURO. Wie die
bisher durchgeführten polizeilichen Ermittlungen ergaben,  befuhr
der Sattelzug die A 661 in Richtung Oberursel und wollte die  
Autobahn an der Anschlußstelle Eckenheim verlassen. Aus bislang noch
unbekannten Gründen kippte der Lkw in der Ausfahrt nach links von
der  Straße ab und kam teils auf der Fahrbahn, teils im angrenzenden
Grünbereich zum Liegen. Die Abfahrt Eckenheim mußte zwischen 14.25
bis 17.55 Uhr gesperrt  werden. (Karlheinz Wagner/ -8014).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: