Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160211 - 134 : Zwei Festnahmen nach Einbruch in Gartenhütte

Frankfurt (ots) - (re) Ziemlich verdächtig kamen einer Polizeistreife zwei Männer vor, die in der vergangenen Nacht um 02.35 Uhr mit einem prall gefüllten Müllsack durch die Straße Im Mainfeld liefen. Einer der beiden erkannte das Polizeiauto schneller als sein Freund und entfernte sich zügigen Schrittes. Bei der Kontrolle konnte der 27 Jahre alte Mann die Herkunft des Hochdruckreinigers, der Kabeltrommel und diverser Spirituosen, die sich in dem Sack befanden, nicht so wirklich glaubhaft erklären. Letztlich verwies er auf eine Kleingartenparzelle auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Dort wurde neben einer aufgebrochenen Gartenhütte ein ebenfalls mit Diebesgut gefüllter Koffer festgestellt werden, der zum Abtransport bereit stand. Der 21 Jahre alte Komplize konnte kurz darauf im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen im Bereich des Niederräder Ufers festgenommen werden. Die wohnsitzlosen Männer wurden in die Haftzellen des Polizeipräsidiums gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: