Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160204 - 109 Frankfurt- Nordend: Täter ließ Handtasche nach Verfolgung fallen

Frankfurt (ots) - (ts) Am späten Mittwochabend, gegen 22.20 Uhr, verabschiedete sich die 65 Jahre alte Geschädigte in der Nordendstraße von einem Bekannten. In diesem Moment, näherte sich unbemerkt ein unbekannter Mann und entriss der Dame die Handtasche. Der Räuber flüchtete zu Fuß über die Nordendstraße in die Weberstraße, wurde aber von der Geschädigten und ihrem Begleiter verfolgt. Offensichtlich durch die lauten Hilfeschreie der Verfolger alarmiert, kamen zwei Männer aus einem Restaurant. Beim Erblicken der Männer ließ der Dieb die Handtasche fallen und flüchte ohne Beute.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: