Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020104 - 0021 Sachsenhausen: Weltreisender überfallen.

        Frankfurt (ots) - Ein 21jähriger Australier, der sich zur Zeit
auf einer Weltreise befindet, war am Donnerstag gegen 21.30 Uhr auf
dem Weg zum Haus der Jugend, als er auf dem Eisernen Steg plötzlich
von drei Tätern überfallen wurde. Er erhielt einen Schlag auf den
Kopf und stürzte zu Boden. Dort entwendeten ihm die Täter einen
Handkoffer, in dem sich unter anderem ein Laptop, eine Kamera und
ein Terminplaner befanden. Der Schaden wurde auf ca. 5.000 €
beziffert. Anschließend rannten die drei Täter in Richtung Römerberg
davon. Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg.

  Täterbeschreibung: Bei den Tätern soll es sich um Deutsche gehandelt
haben. Einer der Täter war Anfang 20, hatte blonde, kurze Haare und
trug eine schwarze, lange Jacke. Sein Komplize war ca. 17 bis 18
Jahre alt, hatte eine schmächtige Figur und trug eine blaue Jacke,
Jeans und eine Wollmütze.

  Sachdienliche Hinweise bitte an das Kommissariat 14, Telefon
755-5148 oder 755-5050 (Kriminaldauerdienst). Hinweise nimmt auch
jede andere Polizeidienststelle entgegen. (Manfred Feist/-8013).

  Bereitschaftsdienst: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189, Handy
0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: