Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Polizeipressebericht vom 16.Dez. 2001

      Frankfurt (ots) - 011216 - 1451 Ostend: Brand eines
Wohnmobil

    Am 14.12.2001, gegen 16.05 Uhr befuhr ein Wohnmobil (umgebauter Citroen) die Saalburgallee. Aus zunächst ungeklärter Ursache kam es im Motor- und Fahrerraum zu einem Brand. Der 38-jährige Fahrer aus Frankfurt versuchte nun das Feuer mit einem Feuerlöscher zu löschen und zog sich dabei Brandverletzungen 3. Grades am Arm zu. Er mußte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.     Im Verlauf erster Ermittlungen wurde festgestellt, daß der Tank des Fahrzeuges ausgebaut war und ersatzweise ein 20 Liter Kanister mit Schlauch den Vergaser mit Benzin versorgte.     Das Wohnmobil wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. (Franz Winkler)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Telefon 06182-60915 oder 0172-6709290.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt
Pressestelle PolizeiFF
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: