Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 011113 - Nachmittagsmeldung, Polizeipressestelle Frankfurt/M.

    Frankfurt (ots) - Nachmittagsmeldung

    011113 - 1287 Altstadt: Indisches Ehepaar tot in Wohnung aufgefunden - Tochter unverletzt geborgen

    Vom 20-jährigen Sohn ist in den heutigen Vormittagsstunden gegen 11.45 Uhr ein indisches Ehepaar (Mann 48 Jahre, Frau 51 Jahre) in ihrer Zweizimmerwohnung in der Frankfurter Altstadt im Bett liegend tot aufgefunden worden. Die 16-jährige Tochter lag im Nachbarzimmer,lebte aber noch. Sie war jedoch nicht ansprechbar und wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.     Der junge Mann, der nicht mehr zuhause wohnte, hatte gestern vergeblich versucht, telefonisch mit seinen Eltern Kontakt aufzunehmen. Aus diesem Grunde begab er sich heute auch zur elterlichen Wohnung, um nachzusehen. Da die Eingangstür jedoch verschlossen war, ließ er diese durch den Vermieter öffnen. Anschließend fand er Vater und Mutter im kombinierten Wohn-/Schlafzimmer leblos auf. Ein verständigter Notarzt konnte nur noch den Tod der beiden Personen feststellen.

    Für heute Nachmittag ist eine Obduktion der beiden Toten anberaumt, um die genaue Todesursache ermitteln zu können.     Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen geht die Polizei jedoch nicht von einem Fremdverschulden aus.(Karlheinz Wagner/-8014)

    Bereitschaftsdienst: Karlheinz Wagner, Telefon 06107-3913 oder 0177-2369778 (ab 17.00 Uhr)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt
Pressestelle PolizeiFF
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: