Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141230 - 928 Gallus: Raubüberfall auf Nachtportier

Frankfurt (ots) - Mit einer Schusswaffe bedrohte ein bislang unbekannter Mann in der vergangenen Nacht den Mitarbeiter eines Hotels in der Europa-Allee und raubte etwa 800 Euro Bargeld.

Um 00.15 Uhr betrat der Täter die Eingangshalle, ging zur Rezeption und verlangte von dem 22 Jahre alten Opfer die Herausgabe von Bargeld.

Der Täter packte das Geld in eine mitgeführte graue Plastiktüte und verließ das Hotel in Richtung Frankenallee.

Personenbeschreibung: Etwa 175 cm groß und schlank; bekleidet mit schwarzer Jacke mit über den Kopf gezogener Kapuze und dunklem Schal; sprach deutsch mit russischem Akzent.

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst (Tel. 069 / 755-53111) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: