Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141229 - 924 Bundesautobahn 5: Nachtrag zur Meldung Nr. 919 - Tödlicher Verkehrsunfall; hier: Unfallopfer identifiziert

Frankfurt (ots) - Der Mann, der bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 5 in Höhe des Bad Homburger Kreuzes am Abend des 27.12.2014 getötet wurde, konnte nunmehr identifiziert werden.

Es handelt sich um einen 30 Jahre alten Mann aus Sulzbach im Taunus.

Seine Eltern meldeten ihn am Sonntagnachmittag bei einem Polizeirevier als vermisst.

Hinweise zu dem flüchtigen Lkw haben sich bisher nicht ergeben.

Die Ermittlungen, auch zu dem von dem 30-jährigen genutzten Quad mit gestohlenen Kennzeichen, dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: