Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141217 - 893 Nordend: Handy geraubt

Frankfurt (ots) - In der Friedberger Anlage wurde heute Morgen ein 34-Jähriger Opfer eines Straßenraubes. Der Frankfurter ging gegen 05.20 Uhr durch die Grünanlage, als er in Höhe der Berger Straße von einem Unbekannten angesprochen, verbal bedroht und zur Herausgabe seines Mobiltelefons gezwungen wurde.

Mit einem Sony Xperia im Wert von 250 Euro flüchtete der Täter anschließend in Richtung Seilerstraße.

Die Polizei fahndet nach dem ca. 35 bis 40 Jahre alten, etwa 170 cm großen Mann, der kurze schwarze Haare hat und eine schwarze Jacke trug.

Der 34-Jährige bleib unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: