Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141111 - 771 Altstadt: Original und Fälschung - Festnahme von zwei falschen Polizeibeamten

Frankfurt (ots) - Durch eine Zivilstreife der Polizei konnten am gestrigen Dienstag um 10.10 Uhr zwei 44 und 45 Jahre alte Rumänen im Bereich der Domstraße und der Braubachstraße dabei beobachtet und anschließend festgenommen werden, wie diese zuvor bei zwei Männern eine Personenkontrolle durchführen wollten. Unter der Vorgabe, selbst Polizeibeamte zu sein, sprachen die zunächst drei Täter ihre Opfer an. Der dritte Tatverdächtige konnte sich durch Flucht unerkannt seiner eigenen Personenkontrolle und anstehenden Festnahme entziehen. Bei den beiden unrechtmäßigen Personenkontrollen gaben sich die beiden Festgenommenen jeweils als Polizeibeamte zu erkennen, während der dritte Täter die angebliche Kontrollmaßnahme abzusichern versuchte.

Beide Male scheiterte das Trio der falschen Polizeibeamten an dem Argwohn und der dem resoluten Auftreten ihrer Opfer, so dass es in keinem der beiden Fälle zu einem vermutlich beabsichtigten Trickdiebstahl kommen konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: