Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140402 - 246 Griesheim: 3. Drogentote

Frankfurt (ots) - Eine 43-jährige Deutsche ist gestern Morgen in ihrer Wohnung vergeblich von einem Notarzt reanimiert worden. Aufgrund der Gesamtumstände wird derzeit davon ausgegangen, dass die Frau in Folge ihres langjährigen Drogenkonsums verstorben ist. In ihrer Wohnung fanden die Beamten zahlreiche Spritzen und Kanülen, die auf einen aktuellen Konsum hinweisen. Eine Obduktion wurde angeregt.

Im Vergleichszeitraum 2013 waren sieben Drogentote registriert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: