Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140307 - 176 Autobahn A 5: Rad ab - 8 Kilo Khat weg

Frankfurt (ots) - Ein verlorenes Vorderrad führte Beamte der Polizeiautobahnstation Frankfurt am frühen Donnerstagabend zu acht Kilogramm Khat. Aus unbekannter Ursache hatte der mit vier Männern besetzte VW Golf kurz vor der Anschlussstelle Niederrad das Rad verloren und kam in der Ausfahrt zum Stehen.

Im Rahmen der Kontrolle sahen die Beamten die gut mit Khat gefüllte Sporttasche. Naturgemäß wollte keiner etwas mit der Sporttasche oder dem Khat zu tun haben. So kamen alle, vorläufig festgenommen, zur Personalienfeststellung und erkennungs-dienstlichen Behandlung zum Revier. Die aus Somalia stammenden und in Kassel lebenden Männer konnten nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen ihren Heimweg antreten. Die acht Kilo Khat wurden sichergestellt. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: