Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140228 - 159 Bundesautobahn BAB A661: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, den 27. Februar 2014, gegen 23.25 Uhr, befuhr ein 76-Jähriger aus Bochum mit seinem Lkw der Marke Renault die A661 in Richtung Egelsbach.

Kurz vor der Anschlussstelle Frankfurt-Ost geriet der Anhänger des Lkw in einer Kurve ins Schleudern und kippte um.

An dem Gespann entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 EUR, Personen wurden nicht verletzt. Die Unfallaufnahme sowie die notwendigen Bergungsarbeiten dauerten bis gegen 04.00 Uhr. Die A661 musste in dieser Zeit phasenweise voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: