Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140109 - 22 Bergen-Enkheim: Räuber nach Überfall gefasst

Frankfurt (ots) - Heute Nacht gegen 00:35 Uhr überfiel ein mit einem Messer bewaffneter Mann eine Spielhalle in der Borsigallee.

Der 26 - jährige Täter bedrohte den Angestellten mit dem Küchenmesser und erbeutete rund 500 Euro Bargeld, bevor er flüchtete.

Aufmerksame Zeugen verfolgten den Täter, so dass die Polizei den Mann kurz nach der Tat festnehmen konnte. (Thorsten Oberth, Tel. 069 / 755-82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: