Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140101 - 4 Frankfurt-Sachsenhausen: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Ein 60-Jähriger aus dem Vogelsbergkreis befuhr am Montag, den 30. Dezember 2013, gegen 23.10 Uhr, den Schaumainkai in Richtung Schweizer Straße. In Höhe der Kreuzung zur Dürerstraße verlor er die Kontrolle über seinen Ford Maverik, überfuhr eine Verkehrsinsel, prallte gegen ein Verkehrsschild, eine Fußgängerampel und eine Verkehrsampel. Die komplette Lichtzeichenanlage an besagter Kreuzung wurde zerstört, die Feuerwehr musste die Reste beseitigen.

Im Verlauf der Unfallaufnahme kam es noch zu Widerstandshandlungen durch den 60-Jährigen, der nach den Beamten trat, als er zur Dienststelle transportiert werden sollte. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Die 42-jährige Beifahrerin vorne sowie der 42-jährige Beifahrer hinten wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus verbracht werden, wo sie stationär aufgenommen wurden. Der bei dem Unfall insgesamt entstandene Sachschaden beziffert sich auf etwa 40.000 EUR. (Manfred Füllhardt, Tel.: 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: