Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140101 - 2 Frankfurt-Nied: Zigarettenautomat aufgesprengt

Frankfurt (ots) - Durch bislang unbekannte Täter wurde am Montag, den 30. Dezember 2013, in der Zeit zwischen 17.00 Uhr und 23.00 Uhr, ein Zigarettenautomat aufgesprengt, der sich in der Coventrystraße befand.

Der Automat wurde derart beschädigt, dass es den Tätern gelang, Bargeld und Zigarettenpackungen zu entnehmen. Die durch den Diebstahl entstandene Schadenssumme ist unbekannt. Möglicherweise verwendeten die Täter Gas zur Sprengung. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Füllhardt, Tel.: 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: