Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131124 - 1083 Frankfurt-Nordend: Pkw-Aufbrüche

Frankfurt (ots) - Im Zeitraum zwischen Samstag, den 23. November 2013, 17.10 Uhr und Sonntag, dem 24. November 2013, 01.00 Uhr, wurden insgesamt fünf Pkw-Aufbrüche im Nordend entdeckt. Die Fahrzeuge waren geparkt im Mauerweg, in der Friedberger Landstraße, der Rotlintstraße, der Bornheimer Landstraße und der Zeißelstraße. In allen Fällen war die hintere Seitenscheibe eingeschlagen worden. Aus einem der Fahrzeuge wurde eine Sporttasche entwendet, die später wieder aufgefunden werden konnte. Die darin befindliche Sportwäsche fehlte. Zeugen gaben später an, dass ihnen in diesem Zusammenhang ein Mann aufgefallen sei, den sie wie folgt beschrieben: Etwa 178 cm groß und von normaler Gestalt. Hat längere Haare und trug einen roten Schal, eine dunkle Jacke und Hose sowie eine Mütze. Eine sofort durchgeführte Fahndung führte nicht zum Erfolg. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: