Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131111 - 1045 Sachsenhausen: Festnahme von zwei Autoaufbrechern

Frankfurt (ots) - Das aufmerksame Verhalten einer 34-jährigen Zeugin wurde zwei nordafrikanischen Autoaufbrechern am Morgen des gestrigen Sonntags in Sachsenhausen zum Verhängnis. Geweckt durch eine Alarmanlage konnte die Dame beobachten, wie sich die zwei Männer im Alter von 19 und 26 Jahren im Innenraum des Pkws ihres Nachbarn in der Gartenstraße zu schaffen machten. Beide verflüchtigten sich anschließend in Richtung Straßenbahnlinie 12. Aufgrund dieser Information und der sehr guten Personenbeschreibungen, die die Zeugin gegenüber der Polizei abgab, konnten beide Tatverdächtige durch eingesetzte Streifen des 8. Reviers in Tatortnähe aufgespürt und festgenommen werden. Bei der Durchsuchung der beiden wurde neben Bargeld und Sonnenbrille auch professionelles Aufbruchwerkzeug aufgefunden. Im Bereich der Gartenstraße wurde ein weiterer Pkw festgestellt, bei dem eine Seitenscheibe eingeschlagen worden war. Die Ermittlungen, ob die beiden Festgenommen auch für diese Tat in Frage kommen, dauern an.

(Michael Gärtner, Tel. 069 - 755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: