Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131108 - 1038 Sachsenhausen: Festnahme nach Einbruch in Krankenhaus

Frankfurt (ots) - Ein aufmerksamer Pförtner des Krankenhauses Sachsenhausen verständigte gestern Nacht gegen 23:30 Uhr die Polizei, weil er einen Mann beobachtete, der sich ungefugt Zutritt zum Krankenhausgelände verschaffte. Die Polizei konnte dann an dem geöffneten Fenster eines Lichtschachts zum Materiallager einen 36-jährigen Mann aus Frankfurt festnehmen, der bereits mehrere Schränke in dem Lager aufgebrochen hatte. Der polizeibekannte Einbrecher wird sich neben der Anzeige wegen Einbruchs auch zu dem gestohlenen Smartphone erklären müssen, welches nach der Festnahme bei ihm aufgefunden wurde.

(Michael Gärtner, Tel. 069 - 755 82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: