Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131107 - 1031 Bornheim: Trickreiche Diebin

Frankfurt (ots) - Ein kleines Täuschungsmanöver hatte einer trickreichen Diebin am Montagabend gereicht, um die Angestellte einer Tankstelle in der Homburger Landstraße abzulenken und zwei Stangen Zigaretten zu stehlen.

Einen Kaffee und die besagten Zigarettenstangen hatte die vermeintliche Kundin kaufen wollen. Zum Bezahlen setzte die Diebin eine EC-Karte ein, die an dem Kartenterminal jedoch nicht funktionierte. Nun fragte die "Kundin" auch noch nach, ob der Kaffee schon fertig sei. Als die 30-jährige Angestellte schließlich nach dem Heißgetränk schaute, nutzte die Unbekannte den Moment aus, schnappte sich die Zigarettenstangen und verschwand aus der Tankstelle.

Die Frau wurde als etwa 160 cm groß beschrieben. Sie war von zierlicher Gestalt, hatte einen dunklen Teint, afrikanische Gesichtszüge und sehr kurze, fast rasierte, schwarze Haare, sowie braune Augen. Sie trug eine cremefarbene Stoffumhängetasche und sprach Hochdeutsch.

(Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: