Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131104 - 1020 Frankfurt-Griesheim: Raubstraftat

Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 3. November 2013, gegen 03.50 Uhr, befanden sich zwei Männer im Alter von 23 und 26 Jahren auf dem Gelände einer Tankstelle in der Mainzer Landstraße. Dort wurden sie plötzlich von zwei bislang unbekannten Tätern angegangen. Der 23-Jährige wurde an der Kleidung gepackt, herumgerissen und erhielt Schläge auf den Kopf. Der 26-Jährige, der seinem Begleiter zu Hilfe eilen wollte, erhielt einen Kopfstoß ins Gesicht. Nachdem die Täter ein Handy LG Nexus 4 und 40 EUR Bargeld erbeutet hatten, flüchteten sie.

Täterbeschreibung:

1. Täter: 180-190 cm groß mit sehr kurzen Haaren. Schlanke bis dünne Gestalt. 2. Täter 170-180 cm groß, dunkle, kurze Haare, rundliches Gesicht, kräftige Gestalt. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: