Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131027 - 995 Frankfurt-Nordend: Brandstiftung

Frankfurt (ots) - Unbekannte entzündeten am Samstag, den 26. Oktober 2013, gegen 02.45 Uhr, eine Mülltonne vor einem Anwesen in der Böttgerstraße. Die Flammen griffen dann auf vier weitere dort abgestellte Tonnen über und schließlich auch auf die aus Eisenbahnschwellern gebaute hölzerne Mülltonneneinfassung. Von den Bahnschwellern aus griffen die Flammen auf einen daneben geparkten Fiat Panda über. Durch die hochschlagenden Flammen des brennenden Pkw wurde die naheliegende Fassade des Bürohauses durch Rauch und Hitze beschädigte. Mehrere Fenster im Bereich des Hochparterre bzw. des 1. Obergeschosses rissen oder zersprangen. Auch ein im Bereich der Grundstückseinfahrt befindliches Verkehrsschild wurde durch die Hitze stark beschädigt.

Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen werden fortgesetzt. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: