Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130913 - 832 Bundesautobahn 3
Autobahnkreuz Offenbach: Fahrbahnsperrung nach LKW-Unfall

Frankfurt (ots) - Ein LKW-Unfall ereignete sich am Freitag gegen 03.20 Uhr auf der Bundesautobahn in Richtung Würzburg kurz vor dem Offenbacher Kreuz.

Der 52-jährige Fahrer eines türkischen Sattelzuges kam wegen Übermüdung nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr gegen einen Fahrbahnteiler und kam schließlich auf diesem zum Stehen.

Bei dem Aufprall wurde der Benzin- und Öltank des LKW beschädigt.

Für die Zeit der Bergungsarbeiten musste die Fahrbahn gesperrt werden.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf schätzungsweise 20.000 Euro.

(Virginie Wegner, Tel. 069-755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: