Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130813 - 735 Frankfurt-Oberrad: 20. Drogenopfer des Jahres 2013

Frankfurt (ots) - Bereits am Freitag, den 09.08.2013, wurde gegen 10.00 Uhr in der Offenbacher Landstraße ein 40-jähriger Mann von seiner Lebensgefährtin leblos in der Wohnung gefunden. Der hinzu gerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes, der über zwanzig Jahre betäubungsmittelabhängig und auch sonst körperlich schwer angegriffen war, feststellen. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Mann vermutlich infolge des Konsums von Drogen in Kombination mit seinem schlechten Gesundheitszustand gestorben ist.

Die genaue Todesursache muss durch eine Obduktion festgestellt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Im Vergleichszeitraum des Jahres 2012 gab es 11. Drogentote. (Virginie Wegner, Tel. 069-755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: