Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130812 - 728 Bahnhofsviertel: Autoknacker festgenommen

Frankfurt (ots) - Nicht schlecht staunte ein 54 Jahre alter Pkw-Besitzer, als er am gestrigen frühen Morgen (05.40 Uhr) zu seinem in der Gutleutstraße abgestellten Pkw kam.

Darin saß nämlich eine ihm gänzlich unbekannte Person und versuchte gerade, den Wagen durch Kurzschließen der Zündkabel in Betrieb zu setzen.

Die sofort von dem Fahrzeugbesitzer alarmierten Polizeibeamten konnten den Täter (31) wenig später festnehmen. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten noch etliche Gegenstände, die er zuvor aus dem Fahrzeug entwendet hatte. Geöffnet hatte er den Wagen, indem er die Seitenscheibe mit einem Stein eingeschlagen hatte.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der hinreichend polizeilich in Erscheinung getretene 31-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt. (Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: