Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130626 - 557 Frankfurt-Bockenheim: Einbrecher erbeuten Bargeld

Frankfurt (ots) - Zwei Einbrecher haben gestern Abend ihr Unwesen in einem Kaufhaus in der Leipziger Straße getrieben und nach Ladenschluss mehrere tausend EUR aus der Kasse gestohlen.

Vermutlich ließen sich die Täter in dem Geschäft einschließen um dann in aller Ruhe durch die Räumlichkeiten zu stöbern. Nachdem sie schließlich die Kasse gewaltsam geöffnet und das Bargeld an sich genommen hatten, flüchteten sie aus dem Gebäude.

Zeugen beschrieben die Täter wie folgt:

1. Täter: Schank, kurze Haare, bekleidet mit einer gelb/roten Jacke

2. Täter: kräftige Figur, dunkle Haare, dunkler Teint, bekleidet mit einem dunklen Basecap, dunkler Fleecejacke und dunkler Hose, führte einen Rucksack mit grauen Schulterschlaufen mit sich (Isabell Neumann, 069-755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: