Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130609 - 500 Sossenheim: Mann fällt von Baugerüst

Frankfurt (ots) - Bei einem Arbeitsunfall am vergangenen Freitagnachmittag in der Westerbachstraße zog sich ein 47-jähriger Mann nach einem Sturz von einem Baugerüst schwere Rückverletzungen zu.

Um die Fenster der oberen Etage eines Firmengebäudes zu reinigen war der 47-Jährige auf das Gerüst gestiegen. Gegen 16:00 Uhr hörte ein Mitarbeiter der Firma Hilfeschreie von draußen und fand den Verletzten am Boden liegend vor. Sofort alarmierte Rettungskräfte brachten den schwer verletzten Mann schließlich zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. Ersten Ermittlungen zufolge war der 47-Jährige aus etwa acht Metern Höhe vom Gerüst gefallen. (Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: