Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130520 - 457 Bockenheim: Straßenraub

Frankfurt (ots) - Eine 19 Jahre alte Frankfurterin wurde am Samstag um 02.45 Uhr Opfer eines Straßenraubes in der Straße Am Industriehof.

Sie saß an einer Bushaltestelle, als sich der Täter zu ihr setzte und sie in ein Gespräch verwickelte. Plötzlich entriss er ihr die Tasche und rannte davon. Das Opfer folgte dem Täter und sah, wie er die Tasche durchwühlte, EC- und Kreditkarte aus dem Geldbeutel nahm und die Tasche dann über eine Mauer warf.

Er konnte schließlich flüchten.

Personenbeschreibung: Etwa 25 bis 30 Jahre alt und 180 cm groß; gegelte Haare; trug ein blaues Hemd und Jeans.

(Rüdiger Reges, Telefon 069 - 755 82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: