Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130514 - 439 Frankfurt-Riederwald: Renitenter Ladendieb festgenommen

Frankfurt (ots) - Mit einem renitenten Ladendieb mussten sich am Montagabend die Kassiererin und der Schichtleiter eines Supermarktes im Volgersbrunnenweg herumschlagen.

Der wohnsitzlose 30-jährige Täter war beobachtet worden, wie er mehrere Flaschen Obstwasser in seinem Rucksack verstaute und ohne zu bezahlen ging. Gegen die aufmerksame Kassiererin wehrte er sich nach Kräften und schlug auf sie ein. Dabei fiel eine der Obstwasserflaschen heraus und zerbrach. Inzwischen draußen angekommen attackierte er nun den hinzu geeilten Schichtleiter mit einer Werbetafel und schlug ihm mit einer anderen Obstwasserflasche auf den Kopf. Hierbei erlitt der Angestellte eine Platzwunde. Die Kassiererin kam mit leichten Blessuren davon.

Letztlich gelang es gemeinsam den Randalierer bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten, Diese lieferte ihn in das Polizeigewahrsam ein. Hier wurde unter anderem eine Blutentnahme durchgeführt, da der 30-jährige unter Alkoholeinfluss stand. (André Sturmeit, 069-755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: