Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130307 - 223 Niederrad: 22 Verletzte bei Straßenbahnunfall

Frankfurt (ots) - Bei dem Unfall zweier Straßenbahnen sind heute Morgen 22 Personen verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 07.25 Uhr am Theodor-Stern-Kai direkt an der Haltestelle "Universitätsklinikum", als ein Zug der Linie 15 auf einen der Linie 12 auffuhr. Hierbei stürzten zahlreiche Fahrgäste und zogen sich größtenteils leichte Blessuren zu.

Feuerwehr und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Alle Verletzten, darunter ein Schulkind, wurden zur medizinischen Versorgung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Theodor-Stern-Kai war etwa zwei Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt.

Nach ersten Ermittlungen waren beide Bahnen nach ihrem Halt an der Station gerade angefahren, als es zu dem Auffahrunfall kam. Die näheren Umstände sind derzeit noch unklar.

Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere hunderttausend Euro.

(André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: