Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130306 - 221 Nordend: Festnahme nach Einbruchsdiebstahl

Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 5. März 2013, gegen 10.55 Uhr, kamen dem Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Weberstraße zwei ihm unbekannte Personen im Treppenhaus entgegen, die mit Taschen das Haus verließen. Kurze Zeit später musste der Zeuge im 1. Obergeschoss eine aufgebrochene Wohnungstür feststellen, ebenso im 3. Obergeschoss. Der Zeuge verständigte sofort die Polizei, der es gelang, im Rahmen der Fahndung einen Beschuldigten festzunehmen. Bei ihm handelt es sich um einen hier wohnsitzlosen 20-jährigen Rumäne, bei dem neben zwei Laptops noch verschiedener Schmuck sichergestellt werden konnte. Die Beute hatte einen Gesamtwert von etwa 3.300 EUR. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: